Adventszeit mit echten Kerzen oder…….

Kerzen gehören in die Advents- und Weihnachtszeit. In Verbindung mit frischem Grün, Zweigen etc. verbreiten sie eine heimelige  Atmosphäre. Kerzen sind nicht nur schön anzuschauen, man muß auch verantwortlich damit umgehen.

  Schale-aus-Metallgeflecht Adventskranz-mit-Olivenzweigen

Offene Flammen dürfen nicht unbeaufsichtigt bleiben. Für Kinder oder aber auch ältere Menschen sind daher die Echtwachskerzen mit Hohlraum für Batterien eine super Alternative. oliven-u-cornuszweigeDie Kerzen (bei manchen bewegt sich auch die Flamme,)sehen zum Verwechseln echt aus, sie können per Schalter oder Fernbedienung gezündet werden. Aber wie so oft gibt es auch hier Vor- und Nachteile. Vorteil es ensteht keine Brandgefahr. Nachteil: die Kerzen werden mit Batterien gespeist, deren Herstellung sowie die Entsorgung nicht sehr umweltfreundlich ist.

Unser Adventskranz ist mit so eine Batterien – Echtwachskerze ausgestattet und wird per Fernbedienung angezündet. Die Oliven- und Cornuszweige wurden in einer dekorativen Schale aus Metallgeflecht ringförmig angebracht. Bedingt durch das Metallgeflecht waren nur wenig Hilfmittel notwendig. Einige Zweige wurden mit Wickeldraht fixiert, alle weiten dazwischengeschlungen.

 

Mit Freunden teilen

Adventliche Dekoration

Seit einigen Tagen wird es merklich kühler, der Herbst geht seinem Ende entgegen und die Adventszeit ist nicht mehr fern. Wer gerne dekoriert und Spaß dabei hat – hier eine kleine Anregung, wie es in diesem Jahr aussehen kann. Um sicher zu gehen, dass die grünen Zweige die Advents- und Weihnachtszeit unbeschadet überstehen  ( es sind ja immerhin noch 6 Wochen bis Weihnachten), verwendet man am besten Kiefer, Eibe oder Wachholder. 

20161107_112557 20161107_112540 20161107_112519

 

Mit Freunden teilen

Adventlicher Türkranz oder….

auch mal was anderes.

Türgehänge

Hier ist wunderschönes Werstück enstanden – ein Herz adventlich dekoriert
als Tür- Wand- oder auch als Tischschmuck zu verwenden.
Die Herzunterlage wird aus weichem Gestrüpp geformt und mit Draht stabilisiert.
Dafür eignen sich junge Ruten von Weiden, Hasel oder Lianen – dazwischen
wird grünes Moos eingefügt, um dem Herz ein frisches Aussehen zu geben.
Kugeln und Bänder oder Kordel werden auf der Unterlage entweder mit Draht befestigt,
oder mit der Heißklebepistole aufgebracht.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, jeder kann nach seinem eigenen Geschmack entscheiden.
 

adventiches Gehänge

 

Mit Freunden teilen

Sedum sieboldii in voller Blüte

Zu den immer dekorativen und widerstandsfähigen Pflanzen, die sich nicht ohne Weiteres vom Sommer verabschieden, gehören die Sukkulenten. Bis in den späten Herbst erfreuen sie mit ihren Blüten, wenn die Saisonpflanzen schon längst abgeräumt sind. Sie sind das ganze Jahr über sehr genügsam, treiben jedes Jahr wieder neu aus und nehmen auch Trockenheit überhaupt nicht übel. Ausserdem sind Dickblattpflanzen bestens für Töpfe oder Kübel geeignet wie in diesem Fall auf der Terrasse. Sie werden selten krank und kaum von Parasiten oder Pilzen befallen.

20161107_123147 20161107_123230 20161107_123254

Ebenso dankbar sind Hortensien in verschiedenen Sorten und Farben. Die Schneeflockenblume (Sutera) blüht geschützt unter einem Glasdach bis es Minusgrade gibt.  Die Silberrandchrysantheme – Ajania pacifica ist ebenfals eine sehr robuste Pflanze, die spät ihre gelben Doldenblüten öffnet. Wer für die kommende Saison wirklich dankbare Pflanzen sucht, die wenig Arbeit, aber viel Freude machen, sollte sich zum Frühjahrsbeginn in den Gärtnereien und Gartencenter entsprechend umsehen und inspirieren lassen.

20161107_123304 20161107_123345 20161107_123327

 

Mit Freunden teilen

„Ich kann“ (kostenloses E-Book zum Downloaden)

01-ich-kann-wolfgang-redam

 

Stellen wir uns nicht manches Mal die Frage – was kann ich, wozu bin ich in der Lage, kann ich mehr, als andere von mir erwarten????

Lassen Sie mich zunächst eine einfache Frage stellen 

Was haben Superman, Spiderman, Batman, X-Men, und der Unglaubliche Hulk gemeinsam? Sie haben alle übernatürliche Kräfte – spezielle Fähigkeiten, die sie überlegen machen. Sie sind unsichtbar, unbesiegbar und werden dadurch zu Superhelden. Sie benutzen diese speziellen Kräfte, um gute Taten für Menschen zu vollbringen und böse Mächte zu besiegen. Aber leider sind sie nicht echt. Sie sind lediglich das Ergebnis von der kreativen Vorstellungskraft des Menschen. Deshalb existieren sie auch nicht im wirklichen Leben. Daher, wenn unsere Stadt oder Sie in Gefahr sind, kommt nicht, wie in Comics oder Filmen, ein Superheld, um als Retter für Ordnung zu sorgen. Das wäre auch zu schön, um wahr zu sein!

Nun lassen Sie uns eine weitere Person zur Liste hinzufügen, dieses Mal jedoch eine existierende Person, sagen wir Sie oder einfach irgend jemand auf der Welt, den es wirklich gibt.Die Liste würde nun so aussehen: Superman, Spiderman, Batman, die X-Men, der unglaubliche Hulk und Sie. Und wieder die selbe Frage: Was ist die Gemeinsamkeit der Personen auf der Liste? Denken Sie daran, dass Sie selbst mit drauf stehen. Sie können , bevor Sie antworten, sich eine weitere Frage stellen

Gibt es wirklich etwas, was wir alle besitzen?

Es gibt tatsächlich etwas. Auch wenn wir den letzten Namen auf der Liste ändern auf Sie oder eine andere reale Person, es gibt immer eine Gemeinsamkeit zwischen einem Superhelden und einer wirklichen Person wie Sie und ich.

Es ist die Kraft

Haben Sie jemals einen Superhelden wegen seiner übernatürlichen Kräfte beneidet? Ich denke das haben wir alle schon gemacht. Stellen Sie sich vor, wie cool und faszinierend es sein würde, nur für eine oder zwei Minuten unsichtbar zu sein, über Berge und Meere zu fliegen, hohe Gebäude und Mauern zu erklimmen, Feuer oder Eis zu zaubern, abhängig davon, was die Situation gerade erfordert. Einfach nur diese spezielle körperliche Kraft zu haben, um Dinge zu tun, die normale Menschen nicht tun können. Aber ist diese Arten von Kraft nötig, um Anderen gegenüber überlegen zu sein? Wir als reale Menschen, die im wirklichen Leben stehen, werden niemals irgendeine diese übernatürlichen körperlichen Kräfte besitzen. Was wir aber haben, ist die Kraft unserer Persönlichkeit, den Willen unsere Zukunft zu schaffen sowie unser Schicksal zu gestalten.
 
Wir können bestimmen, wer und was wir sind! Dies ist eine Kraft, die grösser ist als irgendeine dieser übernatürlichen Kräfte. Dies ist eine Kraft, die Realitäten schafft und nicht nur eine Vorstellung. Jeder hat diese Kraft die ihn auf seine eigene Weise zu einem Helden machen kann.

Es ist die Kraft des Verstandes

Wir schauen immer nur nach aussen und richten uns dannach was dort geschieht! Es entsteht eine Abhängigkeit, der wir oft nicht entfliehen können. Den Zugang zu unserem “Inneren Ich” haben wir verloren. Wir haben eine unglaubliche Angst, in uns hinein zu schauen. Die Frage weshalb ist schnell beantwortet: Es ist die Angst, vielleicht nicht glücklich mit dem zu sein, was wir sehen. Wir gestalten unser Leben so hektisch, so dass wir die geringste Möglichkeit, nach innen zu schauen, unterbinden. Daher begnügen wir uns damit, Dinge ausserhalb von uns zu beobachten. Wir machen Vergleiche, fällen Urteile und führen Statistiken. Das alles führt nur dazu, dass wir daraus schliessen, das wir allen Anderen unterlegen sind. Noch schlimmer, letztendlich akzeptieren wir dies.

Was wir nicht wissen ist, dass wir die Macht haben, das was die Welt uns glauben machen will, zu verändern und somit zu drehen. Wenn die ganze Welt sagt: „Du hast nicht recht!“, so haben wir die Macht, dafür zu sorgen, dass wir recht haben. Wenn die Welt uns als Verlierer bezeichnet, haben wir die Kraft, Gewinner zu sein. Wenn die Welt sagt, dass wir nicht existieren, haben wir die Kraft, jedem zu zeigen, dass wir leben und existieren. Die Kraft unseres Verstandes macht uns überlegener, unsichtbarer und unbesiegbarer als jeder Superheld ist und sein wird.
 
Wenn die ganze Welt sagt, dass Sie dies und das nicht können, sagen Sie “Ich kann“
d
as sorgt dafür, dass Sie mehr können, als Sie glauben.

Wenn Sie mehr wissen wollen wollen über:

Die Natur des menschlichen Verstandes
Gedanken, die vom Verstand entwickelt werden
Der Verstand als Mittel der Stärke
Die Kraft der Gedanken beinhalten Willenskraft
Der Verstand – Fakten, Einsichten und Wahrheiten

Dann können Sie sich jetzt hier das E-book mit 84 Seiten kostenlos runterladen:

 

 

 

 

E-Mail:


Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt und auf keinen Fall weitergeben.

 

Mit Freunden teilen

Clematis vitalba – Waldrebe

Clematisblueten Clematis-vitalba

Wild und nicht zu bremsen wächst und überwuchert die Clematis vitalba Sträucher und Bäume. Will man sie im Zaum halten muß man einiges an Geduld und Energie aufbringen. Aber der Spaziergänger kann sich an ihr allemal an dieser hochwachsenden Schlingpflanze erfreuen. Am Anfang sind die Blütenrispen weiß, die Früchte, je nach Reifegrad sind grau mit leicht weinrotem Ton, je älter sie werden desto wolliger sind sie und spinnen die gastgebenden Bäume richtig ein. Die Pflanze ist für Menschen giftig.

 

Mit Freunden teilen

Das nächste Gartenjahr kommt bestimmt

Wieder im bretonischen Schloßgarten

imgp7280

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon heute für morgen planen und den Garten auf neue Ideen vorbereiten lautet unser Motto. Da kommt die Erinnerung an die fantastischen Flechtkompositionen vom Chateau Jagu wie gerufen.

img_5125 Beetumrandung
   
img_5098 Am Wegesrand
Gartenecke Schutzhauben
Baumscheibe imgp7283

Wer nun Lust bekommen hat kreativ tätig zu werden, sollte sich schnell um Weidenruten kümmern, denn diese werden jetzt geschnitten. Vielleicht helfen auch Korbflechter bei der Suche.

Aber auch andere, biegsame Zweige, zBsp. von der Haselnuss sind geeignet.

imgp7321

 

 

 

 

 

 

 

Viel Spaß und Freude beim Gestalten wünschen Euch

Astrid und Anne

Mit Freunden teilen

Gedenktage – Grabschmuck

Besonderer und haltbarer Grabschmuck

weisse-grabbepflanzung

Die Tage werden kürzen, die Temperaturen sinken. Noch sind die Grabbepflanzungen teilweise recht üppig. Aber eine kalte Nacht und der Blütenflor ist zu Ende. Dann wird es Zeit sich um eine dauerhafte Bepflanzung, Dekoration für die kalte Jahreszeit zu kümmern. Da ist es sicher von Vorteil wenn man sich vorher schon ein paar Gedanken dazu gemacht hat. Wie soll der Winterschmuck aussehen? Was muß abgeräumt werden, was muß zurückgeschnitten werden? Soll das Grab mit Tanne oder anderem haltbaren Grün abgedeckt werden oder ist eine Bepflanzung geplant. Das obligatorische dauerhafte Gesteck wurde mittlerweile auf vielen Gräbern duch lebendige Strukturpflanzungen abgelöst. Hier ein paar Beispiele dazu:

struktur-grabbepflanzung   gepflanzter-kranz

 

Mit Freunden teilen

Wilde Rauke -Rucola

Wilde Rauke, auch im Herbst ein Augenschmaus

Die wilde Rauke (Diplotaxis tenuifolia) findet sich als Wildblume häufig am Wegesrand, an Wegrainen und in Weinbaugebieten als Unterbewuchs von Reben. Speziell um diese Jahreszeit, wenn die Weinernte abgeschlossen und nicht mehr viel Blühendes zu sehen ist, macht die gelbblühende Rauke auf sich aufmerksam.Sie ist mehrjährig und sät sich selbst immer wieder aus. Wenn und wo die Rauke einmal Fuß gefasst hat bleibt sie dauerhaft erhalten. Essbar ist eigentlich alles von der Pflanze,nicht nur die Blätter. Besonders lecker schmecken die Blütenknospen, die Blüten und die Samen. Junge Blätter sind natürlich ganz zart, aber auch im Herbst, wenn die Blätter größer und wesentlich fester sind haben sie ein unvergleichliches Aroma und passen zu vielerlei Gerichten.

wilde-rauke-2 rauke-gelb-bluehend wilde-rauke

 

Mit Freunden teilen

Jetzt ist Pflanzzeit

Die Sonne steht tiefer, die Temperaturen sinken, zumindest in der Nacht. Im Garten ist die Ernte in vollem Gange und die ideale Pflanzzeit ist gekommen. Sträucher und Bäume haben noch genug Kraft, um Wurzeln zu bilden und gut anzuwachsen. Nutzen Sie diese Zeit, um Ihren Garten mit Sträuchern, Obstgehölzen und Bäumen zu bereichern oder Stauden umzupflanzen. Stimmen Sie Ihren Garten auf Herbst ein!

Chrysanthemen kleinblütig Rosen und Lavendel

Farbenfrohe Herbstblütenstauden wie Chrysanthemen oder Astern setzen markante Farbtupfer. Gräser in verschiedenen Höhen und in den schönsten Variationen machen den Garten zu einem echten Blickfang. So können Sie sich direkt an dem erfreuen, was Sie gerade gepflanzt haben!

Und bereiten Sie Ihren Garten schon auf den Frühling vor. Denn auch das Setzen von Blumenzwiebeln für das Frühjahr hat jetzt Saison, da diese jetzt noch fest einwurzeln können. Aber unbedingt darauf achten, dass die Zwiebeln nicht zu tief gesetzt werden. So leisten Sie die ideale Vorarbeit für einen blühenden Garten mit den ersten warmen Sonnenstrahlen im neuen Jahr.

 

 

 

Mit Freunden teilen
Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software