Ausgediente Kerzen mit mehreren Dochten

  können wieder neu erstrahlen

nachdem sie ausgebrannt sind. Der Wachsmantel wird einfach mit einigen Teelichtern bestückt. Eine Dekoration, die sich hervorragend für die voradventliche Zeit eignet. Gemütliches Kerzenlicht, kuschelig, und doch noch nicht zu weihnachtlich.Hier wurde die ausgebrannte Mehrdocht-Kerze mit Teelichtern gefüllt, auf einen großen, flachen Teller gesetzt. Eine hohe dunkelbraune Vase dient als Fuß. Das ganze Ensemble wird mit frischen Efeuranken umschlungen und umrankt. Die Phalenopsisrispen sind aus Seide und sehen verwechselbar echt aus. Sie werden in der Adventszeit durch Weihnachtsschmuck ersetzt. Durch die Efeuranken werden elektrische Lichterketten gezogen. So können entweder nur die Kerzen angezündet werden, oder nur die Lichterkette, oder, am besten natürlich beides.                                                                         

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bookmark and Share

Du kannst hier einen Eintrag, oder Trackback von deiner Seite hinterlassen.
Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen