Ginkgo in herbstlichem Kleid

Nur wenige Bäume sind im Herbst so quittegelb wie der Gingkobaum. Ein weithin leuchtendes Gelb, vorallem wenn er auch noch so wie hier, von der Sonne beschienen wird.

Einziger Nachteil – wenn sich die kleinen gelben, runden Früchte , die wie Mirabellen aussehen, am erwachsenen weiblichen Ginkgo biloba bilden, beginnt vielerorts – in der Nachbarschaft, in den Städten –  der Ärger. Die Früchte fallen herunter, das fetthaltige Samenfleisch verfault, ein ranziger, fast beißender Geruch entsteht (Buttersäure).

 

Bookmark and Share

Both comments and pings are currently closed.
Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen