Weihnachten ganz edel

Inspiration für Trendsetter

Echeverien schmücken gesteckte Adventskränze und Arrangements

Genau wie in der Modewelt, zeichnen sich auch beim alljährlichen Weihnachtsfest unterschiedliche Trends ab. Traditionelle Bräuche und Vorstellungen werden dabei zwar immer ihre Berechtigung behalten, junge, frische Designer und Handwerksleute versuchen jedoch den Konsumenten stetig für Neues zu begeistern. Wird in einem Jahr rusikal, ländliche Idylle propagiert, kommt im nächsten Jahr oft genau das Gegenteil in die Läden. So bleiben in diesem Jahr also die schwedischen Holzrentiere, karierten Sterne, Filztöpfe und roten Kugeln im Karton und weichen der schlichten Elegance von weiß und silber. Wem das ganze zu kühl erscheint, der liegt auch mit weiß und gold nicht unbedingt falsch. Wie auch immer sie sich entscheiden, wichtig ist, dass sie versuchen den Festtagen mit Ruhe und Gelassenheit entgegenzusehen. Dekorieren sie nach eigenem Geschmack und Geldbeutel und werfen sie Dinge die sie mögen nicht zu großzügig weg. Denn eines ist sicher: irgendwann wiederholen sich alle Trends – auf die eine oder andere Art, oder hätten sie gedacht, daß sie es je bereuen könnten die alten, kitschigen Glasvögel der Eltern beim Flohmarkt verramscht zu haben ??

eine rustikale Variante von silber und weiß Kombination ganz im Trend

Christrosen festlich geschmückt

Bookmark and Share

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.
Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen