Archiv für die Kategorie ‘Heimwerken’

Kreativer Sonnenschirmständer

 

Wir brauchten einen neuen Ständer für einen Sonnenschirm 3 m Durchmesser. Alles, was angeboten wurde, hat nicht so richtig gefallen. Aber…..in der Garage stand noch ein ausrangierter, alter Terrakottatopf, der auch noch richtig gewichtig ist. Beste Voraussetzungen für einen kreativen Schirmständer. Wir haben uns ein Leerrohr besorgt in den der untere Teil des Schirmes reinpasst. Das Leerrohr wurde mit 2 abstehenden Plastikschlaufen bestückt, die ein drehen oder locker werden verhindern sollen, dann mittig in den Topf gesetzt und mit Schraubzwingen arretiert. Anstelle von Plastikschlaufen sind auch lange Schrauben oder Hölzer möglich, sie sollen verhindern, das wenn der Beton sich durch Wärme oder Kälte ausdehnt oder zusammenzieht, das Leerrohr anfängt zu wackeln.  Mit Schnellzement wurde der Topf dann relativ zügig gefüllt, zwischendurch immer wieder gestampft damit kein Zwischenraum entsteht. Eingefüllt wurde bis ca 15 cm unterhalb der Oberkante, weil eine Bepflanzung vorgesehen war. Nach zwei Tagen Trocknung war das Leerrohr absolut fest. Das untere Teil des Schirmes wurde jetzt eingeführt und 2 Löcher durchgebohrt, eine Flügelschraube durchgesteckt und die beiden Rohre so fest miteinander verschraubt.

 

 

Anstelle von Erde wurde der Pflanzbereich mit Kieselsteinen aufgefüllt und Dachwurz eingesetzt. Noch ein paar dekorative größere Steine dazu und der Minigarten war fertig. Auf Erde kann man bei Sempervirens ganz gut verzichten, die Pflanzen kommen gut mit wenig aus, sind dafür bestens geeignet. Hätten wir mit Erde aufgefüllt, wäre ein Überlaufen bei starkem Regen vorprogrammiert. Das Leerrohr sitz übrigens direkt über dem Abflußloch des Topfes, so kann Wasser, was oben eindringt unten wieder abfließen.

So sieht das Endresultat aus. Der etwas "andere" Sonnenschirmständer ist ein absoluter Hingucker geworden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Adventskranz fast wie früher

AdventskranzAdventdekorationen sind so vielfältig wie noch nie, aber Adventsarbeiten, Adventskränze mit schönem Grün, Äpfeln, Backwerk und diversen Gewürzen sind weiterhin beliebt. Der Adventskranz gehörte früher in jede Wohnung. Früher traditionell, vorwiegend aus Tannenzweigen gebunden – steht symbolisch für Leben und Fruchtbarkeit – , heute oft aus verschiedenen Grünarten gefertigt. Der Kreis symbolisiert Anfang und Ende, Leben und Tod, steht somit sinnbildlich für das fortwährend Zyklische. Die vier Kerzen, die auf jeden Adventskranz gehörten, stehen sinnbildlich für die vier Jahreszeiten. Mit den Kerzen brachte man Licht während der dunklen Jahreszeit ins Haus. Heute sind die vier Kerzen kein unbedingtes MUSS. In unserem Beispiel steht eine Kerze in der Mitte, die zwar zum Verwechseln echt aussieht, aber mit Batterien betrieben wird. Der Vorteil – es kann zu keinem Brand kommen, der Nachteil – wieder ein Stück, was mit Batterien ausgestattet werden muß. Das muß eben jeder für sich entscheiden.

 
 

 

Wir haben einen Vogel!

So wurde aus der Not eine Tugend gemacht

Unsere in die Jahre gekommene Spülmaschine arbeitet noch immer hervorragend, hat jedoch nicht mehr zu reparierende Scharniere an der Türe. Somit montierten wir die extrem schwere Holzfront ab, um weitere Schäden an Maschine und Mensch zu vermeiden. Das Ding wiegt nämlich eine Menge wenn es einfach so herunterplumst. Daraufhin sah die Front natürlich unmöglich aus.

Spülmaschine (1)

 

 

Die Wahl zwischen neuer, teurer Einbaumaschine oder Kreativität war schnell erledigt. In unserem fast unerschöpfbaren Fundus an Lieblingsbildern fand sich schnell ein farblich passendes Motiv für unsere Designerfront. Einen Anbieter, der individuelle Maße und unterschiedliche Materialien anbietet, fand ich schließlich mit  White Wall . Alles Weitere ging ganz schnell. Innerhalb von 4 Tagen flatterte unser "maßgeschneidertes" Vögelchen auf einer Forexplatte ins Haus und das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend.

 

Spülmaschine in neuem Glanz

 

 

Mit doppelseitigem Klebeband befestigten wir die dünne, extrem leichte Platte direkt auf der Front und sind nun im Besitz eines echten Unikats.

 

 

 

 

 

 

 

Wir haben einen Vogel!

Jetzt hoffen wir, dass die Spülmaschine noch eine Weile hält, denn so gefällt sie uns besser dennje !!!

 

 

 

Witzige Idee für Stühle

 Hier hat sich jemand etwas Witziges einfallen lassen

Die Stühle sind mit Weinkorken flankiert und stehen vor einem Weinladen in Cannobio (Italien)

witzige Sitzgelegenheit

Stuhl vor einem Weinladen, Lehne flankiert von Korken

An die Rückenlehne, die aus eim Weinkisten-Deckel besteht wurden Weinkorken angeklebt.
Ob bequem, das sei dahingestellt, auf jeden Fall aber ein Unikat.

Witziges Pflanzgefäß

Diese witzige und fantasievolle Bepflanzung
ist  vielleicht als Erinnerung an einen "guten Tropfen" entstanden.

Mit viel Geschick, Mühe und Geduld ist diese Flasche so ausgeschnitten worden,
dass sie bepflanzt werden konnte. Sukkulente (Dickblattpflanzen) eignen sich
am besten für solch eine Bepflanzung. Die Pflanzen sind sehr ausdauernd
und äusserst genügsam was Wasser angeht.

Erinnerung an einen guten Tropfen bepflanzte Weinflasche

 

Frühbeetkasten – improvisiert

Hier ein Frühbeet, gesehen in einem italienischen Garten, was etwas anders aussieht, als die bei uns gekauften. Das letzte Beet im Garten, vor einer Mauer, auf der ein Zaun verläuft, wurde als Frühbeet angelegt. Mit Längs- und Querlatten wurde der Unterbau geschaffen, das Ganze mit einer Folie überzogen und auf der Mauer aufgelegt (ersetzt die Frühbeetfenster).  Für die entsprechende Belüftung hat man Schnüre befestigt, die in einer Schlaufe enden. Bei steigender Temperatur kann also gelüftet werden indem die Schlaufe am Zaun eingehängt wird. Genial – und bestimmt kostengünstig, da es sich um Materialen handelt, die ein Handwerker oder Kleingärtner bestimmt in seinem Fundus hat.

Ideen zum Selbermachen (1)

Couchtisch selbst gemacht

Hier eine tolle Wohnzimmer Idee, für Leute, die ihren Wohnbereich gerne selbst und individuell gestalten möchten.Er sollte etwas Besonderes sein, nicht einfach gekauft, nicht 0815 und auch nicht wahnsinnig teuer. Das ist aus dieser Idee geworden.

Ein ­Terracottagefäß Grundfläche 40 x 40 cm. Höhe 60 cm. Das Innere des Gefäßes wurde floristisch gestaltet und der obere, wulstige Rand des Terragefäßes mit einer hübschen Kordel versehen. Beim Glaser wurde eine dicke (2cm starke) Glasplatte bestellt – Ecken abgerundet. Damit die Glasplatte, die ein ordentliches Gewicht hat, nicht verrutscht, wurden kleine Saugnäpfe auf dem Gefäßrand angebracht und mit Seidenefeublättern kaschiert. Jetzt ist der Couchtisch eine richtige Augenweide und zieht die Blicke jedes Besuchers auf sich. In dem Terrafuß ist ein Abflußloch, da es eigentlich als Pflanzgefäß gedacht ist. Damit hätte man auch die Möglichkeit einer Innenbeleuchtung – einziger Nachteil, das ausgeführte Kabel ist schwierig zu verstecken.

Gartenhaus und Gartenschrank, vielseitige Helfer im Garten

Gartenhäuser und Gartenschränke gibt es in großer Auswahl. Die Angebote sind ebenso abwechslungsreich wie vielseitig, wie die Vorstellungen und Wünsche der Gartenbesitzer selbst. Je nach Verwendungszweck und Gartengröße können Gartenbesitzer wählen zwischen Gartenschrank und Gartenhaus. Ein Gartenschrank benötigt zwar weniger Platz im Garten, dafür ist er aber nur für kleine Gartengeräte und Werkzeuge geeignet. Ein Gartenhaus ist in seinem Verwendungszweck deutlich vielfältiger. Neben der Unterbringungen von sämtlichen Gartengeräten wie Rasenmäher, Schaufeln, Hacken, Rasentrimmer und so weiter kann es auch weitere Utensilien wie etwa Fahrräder verstauen oder man verwendet es sogar als gemütlichen Partyraum. Meist sind diese Gartenhäuser aus Holz oder Metall, mit oder ohne Terrasse mit Fenstern und Tür, mit Flach- oder Giebeldach. Der Nutzungsmöglichkeit von Gartenhäusern ist fast keine Grenze gesetzt. Wer beispielsweise Kinder hat, kann es auch als Spielhaus nutzten indem man im Sommer auch wunderbar Übernachten kann. Gerade Blockhäuser laden zum gemütlichen Verweilen ein. Fenster zum Kippen sind dann natürlich von großem Vorteil. Für zahlreiche Gartenhäuser gibt es zudem Erweiterungssets. Hiermit lassen sich aus schlichten Häusern kleine Schmuckstücke zaubern, beispielsweise mit Fensterläden, Blumenkästen, farbigen Dachbitumen oder einer passenden Regenrinne. Was bei Gartenschränken nicht der Fall ist, muss allerdings bei Gartenhäusern unbedingt beachtet werden und zwar, dass es je nach Bundesland verschiedene Vorschriften zur Aufstellung gibt. Teilweise sind sogar Baugenehmigungen erforderlich. Vor dem Kauf sollte sich der Gartenbesitzer daher bei der zuständigen Gemeinde- oder Stadtverwaltung informieren. Und eines darf auch nicht vergessen werden, selbst das kleinste Gartenhäuschen benötigt einen festen Untergrund, der auf Frosttiefe gegraben werden muss. Mehr Infos zu Gartenhäusern hier.

Ein Gartenhaus peppt jeden Garten auf

Ein Gartenhaus ist vielfältig einsetzbar und bildet eine schöne Kulisse für jeden Garten. Als aufwertendes Element findet es in jedem Garten einen passenden Platz und bietet darüber hinaus die Möglichkeit, gerade bei schlechtem Wetter viele Stunden dort zu verbringen. Ein Gartenhaus sollte viel Platz bieten und darüber hinaus mit der richtigen Einrichtung ein attraktiver Aufenthaltsort sein. Hier kann man so manche Stunde verbringen oder kreativ arbeiten, beispielsweise Schreiben, basteln, lesen oder viele andere Dinge tun.

Moderne Gartenhäuser sind als Komplettbausatz erhältlich und innerhalb kürzester Zeit installiert. Dabei bieten sie eine gute Stabilität und sind wetterfest. Eine Dachrinne, sowie eine Regenablauf sind vorhanden und die Dächer sind mit Metall oder wasserfester Dachpappe beschichtet, somit haben moderne Gartenhäuser eine lange Lebensdauer von mehreren Jahren. Das Holz der Wände pflegt man am besten mit dem richtigen Lack gegen Wettereinflüsse. Innen reicht eine einfache Versiegelung in der Regel aus. Auch empfiehlt es sich den Boden mit einem Teppich oder einer schmutzabweisenden Matte auszustatten, um schnell mit dem Staubsauger für Sauberkeit zu sorgen. Auch ein oder mehrere Fenster sind oftmals vorhanden, die man im Winter gegen Frost und Kälte abdichten sollte. Wer seinen Garten aufpeppen möchte, der entscheidet sich für ein Gartenhaus im schönen Design.

Originelle Lichterkette für den Garten

Wer sich von den langweiligen nachbarlichen Gartenbeleuchtungen ein wenig abheben möchte, kann es ja mal mit unserer Variante versuchen. Die Abzugslöcher an den den Tontöpfen müssen soweit vergrössert werden daß die Lampenfassungen, der handelsüblichen Lichterketten (Glühbirnen), problemlos durch passen. Anschließend werden diese Löcher mit Silikonkleber wieder wasserdicht verschlossen. Egal, ob einfarbige oder bunte Glühbirnen, die Wirkung und der AHA-Effekt sind immer vorhanden. Vorteil: die Lichter blenden nicht.

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen