Ausflugstipp !

 

Ein Paradies in den Vogesen

 

 

 

Auf 700m Höhe zwischen Granges sur Vologne und Le Tholy an der D31 befindet sich das Kleinod  "Le Jardin de Berchigranges". Dort ist es möglich, in eine Gartenwelt der Extraklasse einzutauchen, sich bezaubern zu lassen, zu genießen und zu staunen. Von April bis Mitte Oktober teilen die Besitzer Monique und Thierry ihren Schatz mit zahlreichen Besuchern. Die Anlage ist liebevoll gestaltet, perfekt gepflegt und besitzt eine riesige Pflanzenauswahl auf begrenztem Raum. Die außerordentliche Lage schafft eine ganz besondere Atmosphäre und ermöglicht, klimatisch bedingt, ungewöhnliche Pflanzen-Kombinationen. Schon zum Saison-Auftakt begeistert eine große Narzissensammlung ( aber Vorsicht, hier liegt oftmals lange Schnee ) gefolgt von üppigen Staudenbeeten, Rosenpflanzungen und tollen Gehölzen, die besonders im Herbst mit fantastischer Färbung aufwarten können. Das ganze ist eingebettet in unglaublich dichte Rasenflächen, durchsetzt mit Wasserläufen und einem großen Teich. Unaufdringlich finden sich überall geschmackvolle Accessoires,  Bänke, Rankhilfen und Plätzchen zum Verweilen.  In der  integrierten  Gärtnerei "Un jardin de cottage" – ein Landhausgarten, bietet sich die Möglichkeit die ein oder andere Rarität zu erstehen.

Wer Lust hat sich für ein paar Stunden komplett aus dem Alltagsgeschehen auszuklinken ist, unserer Meinung nach, nirgendwo besser aufgehoben als hier !

Viel Spaß

Bookmark and Share

Du kannst hier einen Eintrag, oder Trackback von deiner Seite hinterlassen.
Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen