Posts Tagged ‘Advent’

Adventlicher Türkranz oder….

auch mal was anderes.

Türgehänge

Hier ist wunderschönes Werstück enstanden – ein Herz adventlich dekoriert
als Tür- Wand- oder auch als Tischschmuck zu verwenden.
Die Herzunterlage wird aus weichem Gestrüpp geformt und mit Draht stabilisiert.
Dafür eignen sich junge Ruten von Weiden, Hasel oder Lianen – dazwischen
wird grünes Moos eingefügt, um dem Herz ein frisches Aussehen zu geben.
Kugeln und Bänder oder Kordel werden auf der Unterlage entweder mit Draht befestigt,
oder mit der Heißklebepistole aufgebracht.
Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, jeder kann nach seinem eigenen Geschmack entscheiden.
 

adventiches Gehänge

 

Üppige Adventsdekoration

weihnachtliche Dekoration weihnachtliche Aussendekoration

Diese üppigen Dekorationen habe ich im Piermont entdeckt. Sehr farbenfroh und alles Natur –  alles, was die Gärten hier so hergeben – wunderbar!!!

Adventsdeko rustikal

 

Adventliches Türgehänge

adventliches Türgehänge Türschmuck

Grundgerüst für diesen adventlichen Türschmuck ist ein gehäkelter Tischläufer. Ein längerer Wachholderzweig, der hängend mit dünnem Golddraht befestigt wird und ein Efeuzweig quer angebracht, geben die Möglichkeit Weihnachtskugeln zu befestigen. Verwendet wurde hier ein ganz dünner Golddraht auf der Rolle. Zum Schluß noch wenig goldenes Engelshaar und die Dekoration ist fertig. Das Türgehänge ist ganz leicht, die Kugeln sind aus Kunststoff.

Adventliche Impressionen

Hier ein paar Super-Adventsvorschläge, für alle, die noch unentschieden sind.
Die Arbeiten sind vorzugsweise mit natürlichen Materialen gestaltet.

weihnachtlicher Wandschmuck Lichterkette wie ein Wasserfall
Kerzen in Kombination mit Echeverien Kiefernzapfenkranz

Kiefernzapfen dick auf einen Kranzring aufgesteckt, dazu durchgefärbte weiße Kerzen.
Der Adventskranz daneben ist in einen Oasissring gesteckt, der Vorteil hierbei,
das Material ist gut mit Wassser versorgt und hält die Adventszeit unbeschadet durch. 

silberner Tischschmuck adventliche Schalenfüllung

eine Glasschale die locker dekoriert wurde. Ein silberner Stern der edel wirkt, liegt auf
Eukalypthus- und Mooszweigen. Zimtstangen sind mit silbernem Draht umwickelt und leicht darüber gelegt.

adventlich-wie früher rot-natur

Ein Strohring, der mit "alten" weihnachtlichen Attributen bestückt wurde. Verschiedenes Grün,
Ilexbeeren,Äpfel, Lebkuchen und Zimtstangen werden abwechselnd auf dem Kranz mit Draht aufgesteckt.

Schale mit Fichtenzapfen
Fichtenzapfen mir Schnee besprüht umspielen dicke rote Kerzen die mit doppelseitigem
Klebeband auf der Keramikschale befestigt sind. Eukalypthusfrüchte, kleine Beeren oder
je nachdem was gefällt,verfolständigen das Werkstück.

 

 

Weihnachtliche Aussendekoration

Traditionell in Rot, Grün und Gold

Rot und Grün sind die christlichen Symbolfarben von Advent und Weihnachten.
Und genauso haben wir die Terrasse in diesem Jahr gestaltet.
Wie in der Mode, werden auch bei den Dekorationsartikeln jährlich neue Trends gesetzt.
In diesem Jahr werden die Farben weiß, kupfer und silber favorisiert, welche eine sehr festliche
und feierliche Stimmung verbreiten.
Trends vergangener Jahre, wie lila, blau, pink oder türkis werden sich hingegen immer nur
begrenzt durchsetzten, da sich gerade bei Weihnachten, viele Menschen den alten Traditionen verpflichtet fühlen.
 

Advent gefüllter Nikolaussack
geschmückter Buchs adventlich
Stoffblüten Weihnachtspyramide

Alles, was sich in vielen Jahren an weihnachtlichem Schmuck angesammelt hat,
hat in dieser Außendekoration seinen Platz gefunden.
Die Kugeln sind aus Kunststoff, Regen und Schnee können ihnen nichts anhaben. 

Jutesack mit Christbaumkugeln weihnachtlich

Die Jutesäcke sind mit alten Töpfen und Kunststoff prall gefüllt und mit einer dicken Schnur zusammengebunden.Sie sitzen auf Holzscheiten, stehen nicht direkt auf der Erde, um ein Durchfaulen bis zum Frühjahr zu verhindern. Ein Holzgestell in Pyramidenform ist mit einem einfachen Futterstoff umwickelt und mit Schnur fixiert. Alles ist fest mit Steck- oder Wickeldraht und mit Schnurr "flugsicher" gemacht.

Vorbereitung für adventliche Aussen-Dekoration

weihnachtliche Deko in Vorbereitung

Vorbereitung der adventlichen Aussen-Dekoration

Noch blühen die Saisonpflanzen teilweise um die Wette, die Temperaturen sind noch ungewöhnlich hoch, aber von einer auf die andere Nacht kann alles vorbei sein.
Dann heisst es, bei kühlen, ungemütlichen Temperaturen, mit eiskalten Händen alles abzuschneiden und wegzuräumen.

Wir haben hier schon mal vorgebeugt.
Ein Teil der blühenden Pflanzen musste weichen, wenn auch nicht gerne. Die Lücken wurden durch prall gefüllte, rote Jutesäcken ausgefüllt. Die rote Pyramide macht nicht nur Furore, sie dient sogar als Winterschutz für eine darunter versteckte Pflanze.

In den Tagen vor dem ersten Advent werden die Säcke mit dicken farbigen Weihnachtskugeln und viel grünen Zeigen dekoriert.
So kann man jetzt noch einen Teil der Pflanzen genießen und ist doch schon etwas vorbereitet auf die dunkle Jahreszeit.

gefüllter Jutesack Adventsdeko

 

Individuelle Adventsarbeiten

Natürlichkeit für Balkon und Terrasse

Wer sich bis jetzt noch nicht entschieden hat, findet hier vielleicht doch noch die eine oder
andere Anregung um die eigenen vier Wände adventlich zu gestalten.

gehäkelter Deckenschmuck 

individueller Häkelschmuck - selbstgemacht

 

Modern Art

 

 

    

Grün gibt den Ton an Pinienzapfen mit weißer Farbe betupft
Lichtspiele Natur neu interpretiert
Kiefernnadeln graphisch verarbeitet Meisenknödel einmal anders
Warm und wollig ..... Kirschzweige - schlicht mit starkem Ausdruck

Adventsdekoration

Das gemütliche "Abend ausklingen lassen" auf der Terrasse ist längst vorbei. 
Jetzt wird in der Wohnung wieder mehr geschmückt und  dekoriert, wir gehen mit
Riesenschritten auf Weihnachten zu. Und doch ist es für richtige Weihnachtsdeko
noch etwas zu früh, zu lange müssen die geschnittenen Tannen bei trockener
Zimmerluft ausharren. Deshalb haben wir hier einige nette "Zwischenvarianten"

CIMG4021

In die Mitte des schmiedeeisernen Adventskranz wurde eine Glasschale gestellt, damit die Phaleonopsis gut mit Wasser versorgt werden können. Die Kerzen stehen in den dafür vorgesehenen Glasgefäßen. Alles wird mit frischen Efeuranken lose verbunden, rote Weihnachtskugeln bringen einen Hauch von vorweihnachtlicher Stimmung. Das Ganze wirkt aber trotzdem frisch und freundlich, zum späteren Zeitpunkt kann das Efeu durch Kiefer oder Tanner ersetzt werden, der Charakter ändert sich damit eher zum Weihnachtlichen.
CIMG4024 Eine Buchskugel aus Kunststoff, behängt  mit einer LED-Lichterkette. Die goldenen Weihnachtskugeln hängen an dünnen goldenen Draht, die gehäkelten Engel gehören in der vorweihnachtlichen Zeit einfach dazu.
CIMG4028

ein weißes Mini-Alpenveilchen in einem großen dekorativen Glas, Der Topf ist kaum mehr sichtbar, er wurde mit silbernem Engelshaar umgeben. Einige Efeuranken sind lose in das Glas gelegt.

Tolle Wirkung, wenig Aufwand!

 

Adventsdekoration

Der christliche Brauch, einen Adventskranz aufzustellen ist weit verbreitet. Ursprünglich wurde er aus hiesigen Tannen und Fichten gebunden und mit 4 Kerzen bestückt, die vom ersten bis zum vierten Adventssonntag nach einander angezündet werden.

Mit der Zeit wurde aus dem Adventskranz ein Adventsgesteck mit nur einer Kerze, oder ein Teller, mit vier Kerzen und verschiedenem Grün, Äpfeln und Gebäck.

Die adventliche Dekoration hat sich bis heute immer wieder verändert und sich an den Zeitgeist angepasst. Häufig kann man floristische Kreationen, fast ohne Grün, bestaunen. Die Werkstücke, dem modernen Wohnstil angepasst, werden teilweise zu einem Kunstwerk.

edle Verbindung

edle Verbindung

eingesponnen

eingesponnen

Gewachste Christbaumkugel mit Alpenveilchenblüten

Gewachste Christbaumkugel mit Alpenveilchenblüten

Adventskalender "Eigenbau"

Adventskalender "Eigenbau"

Türkranz

Türkranz

Stern mit Streugewürz beklebt

Stern mit Streugewürz beklebt

Wandschmuck

Wandschmuck

Leuchter mit Zieräpfeln und verschiedenen Ranken

Leuchter mit Zieräpfeln und verschiedenen Ranken

 

Adventskränze

Adventskränze traditionell oder trendy?

Advent Advent! Es wird Zeit, sich Gedanken zum 1.Advent zu machen. Die Adventszeit ohne einen Adventskranz, kaum vorstellbar. Traditionell hat er vier Kerzen und an jedem Adventssonntag wird eine weitere angezündet. Der traditionele Adventskranz wird vorwiegend aus Naturmaterialien hergestellt. Tannen, Zapfen, Äpfel, Nüsse, Fruchstände, rot und grün dominieren. Der moderne Adventskranz oder das Adventsgesteck richten sich eher nach der Wohnungseinrichtung, nach dem neuesten Trend in Sachen Farben und  Accessoirs, und  natürlich, nicht unwesentlich, nach dem eigenen Geschmack.  Erlaubt ist eigentlich alles, was gefällt, ob Glitzer mit Lackkerzen, oder Moos mit Nüssen – die Palette ist riesig. Es muß nur stimmig sein und man muß sich damit identifizieren können. Mir selbst gefallen immer wieder die tollen Kerzenständer aus Metall, zum Legen, zum Hängen oder für die Wand. Ich habe hier ein Beisspiel, wie man so einen Metallkranz bestücken kann. In diesem Fall sind rote und grüne Zweige von Cornus durch den Eisenkranz geschlungen. Efeuranken umspielen die etwas strengen Formen. Schön ist auch, dass die Kerzen in Glasgefäßen stehen, sie tropfen nicht auf den Tisch und können sich nicht entzünden – ganz praktisch! Die Mitte wurde ganz locker mit Zierquitten, Äpfeln, Zimtstangen und Zapfen belegt. Die filigranen gehäkelten Sterne sind eine wertvolle Handarbeit und geben dem ganzen Werkstück eine besondere Note. Es gibt so viele Möglichkeiten, immer wieder zu variieren. Während des restlichen Jahres kann der Kerzenständer als Obstschale, Blumenständer etc. benutzt werden, erfüllt also auch noch einen weiteren Zweck.

hier ganz klassisch – Adventskranz auf einer Strohunterlage mit richtig dicken Kerzen. Vorwiegend aus Nobilistanne, Squarosa und Ilex gearbeitet.  Alles Grünsorten, die zwar im Laufe der Zeit eintocknen, aber so gut wie nicht nadeln.Zapfen, Orangenscheiben, kleine Glitzersterne, goldenes Engelshaar, kleine Zieräpfel (allerdings keine echten). Schleifen und Kordeln runden das Gesamtbild des üppig geschmückten Adventskranzes ab.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software