Posts Tagged ‘Adventsdekoration’

Vorbereitung für adventliche Aussen-Dekoration

weihnachtliche Deko in Vorbereitung

Vorbereitung der adventlichen Aussen-Dekoration

Noch blühen die Saisonpflanzen teilweise um die Wette, die Temperaturen sind noch ungewöhnlich hoch, aber von einer auf die andere Nacht kann alles vorbei sein.
Dann heisst es, bei kühlen, ungemütlichen Temperaturen, mit eiskalten Händen alles abzuschneiden und wegzuräumen.

Wir haben hier schon mal vorgebeugt.
Ein Teil der blühenden Pflanzen musste weichen, wenn auch nicht gerne. Die Lücken wurden durch prall gefüllte, rote Jutesäcken ausgefüllt. Die rote Pyramide macht nicht nur Furore, sie dient sogar als Winterschutz für eine darunter versteckte Pflanze.

In den Tagen vor dem ersten Advent werden die Säcke mit dicken farbigen Weihnachtskugeln und viel grünen Zeigen dekoriert.
So kann man jetzt noch einen Teil der Pflanzen genießen und ist doch schon etwas vorbereitet auf die dunkle Jahreszeit.

gefüllter Jutesack Adventsdeko

 

Balkon- und Blumenkästen für den Winter dekorieren

Balkon- und Blumenkästen für den Winter dekorieren

jetzt fangen sie an, die grauen Novembertage.  Die herrlichen Herbsttage sind vorbei. Die letzten Sommerblumen in  Kästen und Kübeln sind unansehentlich geworden. Zeit für die Adventsdekoration. Bei Kästen, die saisonal und dauerhaft bepflanzt sind, werden die Sommerblumen nicht rausgerissen, sondern nur abgeschnitten. So bleibt das feste, verwurzelte Erdreich erhalten, Äste, Geschlinge und sonstige Dekorationen können gut befestigt werden. Die entstandenen Lücken können mit verschiedenem Grün gefüllt werden. Geeignet sind: Ilex,ausgereiftes  Efeu, Kiefer, Blautanne, Nobilis, Wachholder, Juniperus u.v.m. Die Äste werden mit einem scharfen Messer schräg angeschnitten, so daß eine Spitze entsteht, die fest in die Erde gesteckt wird. So kann das Grün immer noch mit Wasser versorgt werden und fliegt bei starkem Wind nicht weg. Wie die weitere Dekoration aussehen soll, kann jetzt jeder individuell entscheiden. Im Winter fehlt es ja immer ein bischen an Farbe, also warum nicht einfach ein paar Seidenblüten dazwischen stecken, wie auf dem Foto? Die müssen allerdings mit Draht befestigt werden. Wer große Flächen zum Dekorieren hat, wie Hofeinfahrten, Vorgärten, große Kübel etc. kann sich auch Styropurkugeln besorgen und diese mit farbiger Lackfolie einpacken.Oder wie wär's mal mit großen Lackschleifen? Damit diese nicht zusammenfallen nimmt man Luftpolsterfolie oder luftgefüllte Plastksäckchen als Innenleben. Die Wirkung ist gigantisch, die Kosten minimal.

 

 

 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen