Posts Tagged ‘christkindlmarkt’

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Weihnachtsmärkte – ein schöner deutscher Brauch – erstmals urkundlich erwähnt Ende des 15.Jahrhunderts. Zahlreiche Städte wetteifern um den schönsten Weihnachtsmarkt, der ­Weihnachtstourismus ist in vollem Gange, zahlreiche  Busse kommen von weit her um sich in das Getümmel zu stürzen.
Die meisten Märkte sind die ganze Adventszeit über geöffnet und überbieten sich mit Nützlichem und Unnützem. Die Essensstände sind der Renner und die Fettgerüche sind für die Nasen teilweise eine Beleidigung.
Einen besonders schönen Weihnachtsmarkt erwartet den Besucher in Straßburg.Nachdem das typisch elsässische Weihnachten lange Zeit in Vergessenheit geraten war, gibt es den Noél Strasbourg wieder seit 1992 .
Die Stadt selbst ist schon einladend –  mit ihren wunderbaren Häusern, verziert mit Säulen und Fenstergesimsen. Und jetzt in der Weihnachtszeit ganz besonders, mit all den vielen Scheinwerfern, die die Fassaden in unterschiedliches Licht tauchen. Straßen und Häuser sind üppigst und unterschiedlich mit Lichterketten, allerlei Weihnachtsschmuck und  Christbäumen geschmückt. Die Weihnachtsstände, die an verschiedenen Stellen im Zentrum von Straßburg zu finden sind, verbreiten weihnachtliche Düfte. Es duftet nach Lebkuchen und Waffeln und das üppig belegte Baguette ist nicht wegzudenkende.

Der Weihnachtsmarkt war täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet
26.11.2011 bis 31.12.2011
 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen