Posts Tagged ‘Elektroschere’

Buchsbaumschnitt

Da die jungen Austriebe am Buchs inzwischen ausgereift sind, ist nun ist der beste Zeitpunkt, um dem Gehölz den richtigen Formschnitt zu geben. Je nach Größe der Pflanze können dazu unterschiedliche Werkzeuge benutzt werden. Wichtig ist, dass die Klingen, egal ob ¬Bonsai-, Hand- oder Elektroschere, scharf und sauber ¬sind. Wählen sie einen Tag ohne starke Sonneneinstrahlung um Verbrennungen an den neuen Schnittstellen zu vermeiden. Fangen sie behutsam an um eventuelle Unregelmäßigkeiten später noch einmal ausgleichen zu können. Schneiden sie nicht bis ins „alte“ Holz, da die Blätter nicht immer gleichmäßig nachtreiben. Größere Löcher, die durch Schneebruch oder herabfallende Äste entstanden sind, können sie durch Zusammenbinden der verbliebenen Zweige in Form bringen und hoffen, dass sich die Lücke im Laufe der nächsten Jahre wieder schön verwächst. Das beste Schnittergebnis erzielen sie, indem sie regelmäßig, mindestens einmal jährlich bis Ende Juni, bei starkem Wachstum eventuell noch einmal, bis Ende September, tätig werden.

Tipp:

Schneiden sie sich eine große Folie so zurecht, dass sie diese bodeneben, rund um die Buchspflanze ziehen können. Sie ersparen sich das mühsame Aufsammeln des Schnittguts, weil sich alles auf der Folie sammelt und so problemlos entsorgt werden kann. Kontrollieren sie vermehrt auf Schädlingsbefall, da in unserer Region der Befall durch Buchsbaumzünsler ständig zunimmt.

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen