Posts Tagged ‘Kies’

Gartentypen

Der Wunsch nach einem eigenen Garten ist bei den meisten Deutschen besonders ausgeprägt.Am liebsten einen großen Garten wo sich die ganze Familie wohl fühlt. Einer Studie zufolge sind das 24 Prozent der Deutschen, die gerne einen großen Garten ihr Eigentum nennen würden. Da können die Kinder rumtollen, es gibt Platz für eine Spielecke, der obligatorische Rasen darf natürlich nicht fehlen, aber es gibt auch kleine Sträucher wo man ab und zu mal was naschen kann (verschiedene Beeren, Zwergobstbäume, Säulenobst etc.). Wenn der Garten einigermaßen gepflegt sein soll ist er aber auch zeitaufwändig.
Unwesentlich kleiner ist die Zahl derer, die nur ein kleines grünes Eckchen, möglichst pflegeleicht bevorzugen. Das sind 21Prozent. Dabei fällt immer wieder auf, dass nicht nur alte kleine Gärten immer mehr in Steinwüsten umgeändert werden, sondern auch neue gleich so angelegt werden. Erde ausheben, Plastikfolie zum Auslegen, 2 – 3 Pflanzen, die nicht einmal heimisch sind, und dann alles mit Kies oder Schotter auffüllen. Natürlich wird im Alter alles beschwerlicher, aber muß man denn eine Steinwüste vor seinem Haus anlegen. Es gibt auch Alternativen, die wesentlich natürlicher sind und wo sich  auch Vögel und Insekten wohlfühlen. Aber das ist eben immer eine Geschmacksfrage und vielleicht auch eine Frage der Beratung.

Bux in Kies klein aber fein

Einen Obstgarten, wünschen sich 18 Prozent lt. der Studie. Trotz der damit verbundenen vielen Arbeit, ist so ein Garten, nicht nur für den Besitzer, sondern auch für Vögel, Bienen, Schmetterlingen, eine Oase wo man sich gerne aufhält. Übrigens ist der Apfelbaum mit Abstand der beliebteste Obstbaum gefolgt von Kirschen, Pflaumen und Birnen.
Wenn nur ein Minigrundstück oder nicht mal das zur Verfügung stehen, wäre ein Dachgarten eine mögliche Variante. Der setzt aber einiges an Berechnungen und Technik voraus und wird nicht nur aus diesem Grund kostenaufwändiger als herkömmliche Gärten. So ein Dachgarten könnte eine ideale Lösung sein um den bestehenden Wohnraum zu vergrössern. Wer "nur" einen Balkon oder eine Terrasse hat hat viele Gestaltungsmöglichkeiten. Von Saisonpflanzen über winterharte Pflanzen bis hin zu Obstbäumchen und Gemüsepflanzen ist alles möglich. Auch Wasser lässt sich in Form eines kleinen Brunnens integrieren. Wichtig bei allen Gartentypen ist einzig und allein, dass die Besitzer sich wohlfühlen, genießen und  relaxen können.

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen