Posts Tagged ‘Ostern’

Jetzt schon an Ostern denken

Nur noch 6 Wochen

dann ist schon wieder Ostern. Während sich manch einer bis zum 6.April erst einmal eine Fastenzeit auferlegt, sind wir schon bei den Deko-Vorbereitungen angelangt. Gerade in der Zeit zwischen Winter und Frühling, kommt dieses Fest zum Schmücken der Räume sehr gelegen. Nach dem Abräumen der Weihnachtsdekoration empfinden wir eine vorübergehende Leere, von der wir uns jetzt befreien, es darf nun wieder mit Farbe gearbeitet werden. Für Blütenzweige ist es zwar noch zu früh, doch blattlose Äste und Zweige, beispielsweise von Cornus und Korkenzieherhasel eignen sich hervorragend zum Behängen mit ersten Ostereiern. Wir empfehlen hier eine Auswahl der schönsten Exemplare, sodass diese besonders lange betrachtet werden können. Aber auch sonst gibt es schöne Möglichkeiten um auf die bevorstehende Osterzeit hinzuweisen. Wir haben unseren dauerhaften Kranz mit einem großen Porzellanein bestückt und das Glas mit künstlichen Ranken und Keramikeiern befüllt um der Lampe einen originellen Untergrund zu geben.

Glaseier dekorative Lampe

 

Stilleben Porzellanei

 

Ostern im Garten

Dekoration für jedes Wetter

Hase 3

 

 

 

 

 

Für alle die sich bei ihrer Osterdeko nicht ausschließlich auf den Innenbereich konzentrieren möchten haben wir hier noch ein schönes Beispiel gefunden.

Hase 1 ase 2

So sieht es aus, wenn der Osterhase durch das Kräuterbeet hoppelt.

Hase 4  

 

 

 

 

In diesem Sinne – schöne Feiertage wünschen

Astrid und Anne

Osterdekoration – frische Farben

Haben Sie auch genug von Schmuddelwetter, Dauerregen und dem ewigen Grau-in-Grau? Dann zaubern Sie ein wenig Farbe in Wohnung und Garten! Im Gartencenter warten nicht nur Frühlingsblüher in kräftigen und heiteren Tönen auf Sie, sondern auch die neuesten Accessoires für Frühjahr und Ostern. Freuen Sie sich auf das Besondere, setzen Sie Trends und belohnen Sie sich mit schönen Dingen, die Ihr Herz erfreuen!

Osterstrauß mal anders geplanztes Osternest mit Primeln u.Bellis

 

Lago Maggiore

Ostern am Lago Maggiore

Magnolienblüte Magnolien

Der Lago Maggiore zeigt sich von seiner besten Seite.
Blauer Himmel, teilweise noch schneebedeckte Bergspitzen ringsherum.
Ein wunderschöner Platz zum Ausspannen und Relaxen.

Zierquitte Waldanemonen

Die Natur zeigt alles, was sie zu bieten hat. Angefangen von Waldanemonen und Primeln,
die sich schon langsam wieder verabschieden, zeigen sich die m
eisten Kamelien voll blühend.

Camelienblüte Rhododendron

Mimosen und Kirschen sind am Abblühen, ­die Rhododendron  hingegen entfalten ihre wunderschönen Blüten.

Vinca Mimosen

Bei täglich höher steigenden Temperaturen färben sich die Sträucher zusehends grün.

Löwenzahn Kirschblüte

Bleibt zu hoffen, dass die Besucher, die die stressige Gotthard-Route nehmen müssen,
auch noch voll auf ihre Kosten kommen und der Wettergott ihnen wohl gesonnen ist
.

Tipp – haltbare österliche Tischdekoration

österlich Osterschale
Margerite dekoriert

Nur noch wenige Tage bis Ostern und dem österlichen Brauch entsprechend haben wir dekoriert.
Diese zauberhafte Tischdekoration mit Topfpflanzen ist sehr haltbar.
Eine vollblühende Margerite, in die ein paar Zweigen gesteckt und mit Ostereiern verziert wurde, schmückt den Tisch.

Dazu als Pendant eine Komposition mit winterharten Kräutern. Etwas Holzwolle und Wachteleier ergeben eine perfekte Osterschale.
Die Topfpflanzen sind eigentlich nicht für innen geignet, übestehen aber auf jeden Fall einige Tage im Raum und werden nach Ostern in den Garten gepflanzt.

Kräuter Gartenkräuter

 

Osterkranz

Osterkranz ausgeblasene- und bemalte Ostereier

Dekorativer Osterkranz 
Für die Kranzunterlage wurden verschiedene Zweigen ringförmig zusammengelegt und dann zusammengebunden. Das Grundgerüst wurde über- und durchschlungen mit grün eingefärbtem Bast. Dadurch erhält der Osterkranz eine frische, frühlingshafte Farbe. Ausgeblasene Eier, Eierschalen, bemalte Eier und einige getrocknete Blüten dazwischen geklebt machen aus dem Türkranz einen wunderschönen Osterkranz, der sich sehen lassen kann.

Ostergehänge dekorativer Türkranz

 

Osterbrunnen

Jedes Jahr wieder neu "Der Osterbrunnen in Büchenau"

Der Brauch Osterbrunnen zu schmücken stammt aus der fränkischen Schweiz. Die Gründe für die Enstehung dieses wunderschönen Brauchs sind nicht geklärt. Einer dieser  Osterbrunnen ist in Büchenau, Nähe Bruchsal zu bewundern. Hier werden in über 200 Arbeitsstunden Bögen gearbeitet und dekoriert. Dazu wurden über 4000 Eier ausgeblasen und bemalt. Ein wahres Kunstwerk, das hier entstanden ist und jedes Jahr viele Bewunderer anzieht.

Osterbrunnen Echte Hühnereier

Osterbogen

ausgeblasene Hühnereier Osterdekoration einfach u. dekorativ

 

Vorfreude auf Ostern

Der Frühling hat sich, auf grund des milden Winters, wesentlich früher als der kalendarische gezeigt, denn die Sonne hat uns in diesem Jahr schon sehr früh mit ihren wärmenden Strahlen verwöhnt. Das macht einfach gute Laune! Terrasse, Balkon und Garten werden für die neuen Pflanzen vorbereitet. Die Gartenmöbel haben wieder ihren Platz draußen eingenommen, das Leben wird zunehmend mehr ins Freie verlagert. Blumengeschäfte und Gartencenter bieten eine große Pflanzenauswahl und die Blumenliebhaber haben die Qual der Wahl. Im Haus wird neu dekoriert, frische, helle Farben, die den Frühling ins Haus bringen sind angesagt. Österliche Dekorationen mit allerlei Eiern, Tisch- und Hängekränze sowie diverse Osternester kündigen das baldige Osterfest an.

österliche Schale haltbare Osterdeko Osternest

Hier ein Osternest, nicht schwierig zu gestalten und gut haltbar. Eine Glasschale, die mit Zweigen, ähnlich einem Nest bestückt wurde. Die Zweige werden mit dünnem Draht leicht zusammengebunden. Zentral im Nest ist eine Blattbegonie eingepflanzt (kann auch eine beliebige andere Pflanze sein). Zwischen die Zweige werden Seidenblüten und ausgeblasene, bemalte Eier gelegt. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Jeder gestaltet das Ganze  individuell in den Farben die am besten passen, mit den Blüten und Pflanzen die er gerne mag.

Ostereier behäkelt

Traditionell werden zum Osterfest geschnittene Blütensträucher in die Vase gestellt und mit bunten Ostereiern behängt. Unsere Osterdekoration ist davon abgewandelt. Die Zweige werden bis zum diesjährigen Osterfest verblüht sein, weshalb sich eine modernere Variante anbietet. Die Zweige vom Hartriegel (Cornus alba) wurden vertikal und horizontal verarbeitet und mit Efeuranken umspielt. In den Korb wird zum Fest eine blühende Pflanze, vielleicht eine weiße Mageritte, gestellt. Die Ostereier wurden wieder mit viel Liebe behäkelt. Jedes Jahr kommen neue dazu wobei Muster, Farben und Größen verändert werden.

behäkeltes Osterei

Handarbeit

Osterstrauß mal anders

Ostern

Ostern, das Fest der Auferstehung, ist ein bedeutendes Fest im Christentum.
Zu den Osterfeiertagen, früher war das der Ostersonntag und Ostermontag, zählt seit längerer Zeit auch der Ostersamstag. Die Schulferien beginnen meist schon einige Tage vor Ostern und das verlängerte Wochenende bringt die erste Reisewelle auf die Straße. Die Einen nutzen die Tage zum Skifahren und hoffen auf gute Schneeverhältnisse. Die anderen wollen endlich Sonne genießen und fahren in Richtung Süden. In diesem Jahr haben die Ersteren die besseren Karten, Schnee gibt es noch genügend. Mit der Sonne sieht es nicht so gut aus. Selbst am Lago Maggiore, der um diese Zeit voll blühend die Feriengäste begrüßt – Fehlanzeige.

Wir wünschen allen unseren Lesern, schöne Ostertage und für jeden, dass Wetter, das für die eigenen Unternehmungen passend ist.

 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software