Posts Tagged ‘Saison’

Start in neue Gartenjahr

Die Hobbygärtner stehen schon in den Startlöchern, denn die milden Temperaturen verhelfen zu einem perfekten Start ins neue Gartenjahr.
Beginnen Sie jetzt mit den Schnittarbeiten an ihren Obst- und Ziergehölzen.Fassonschnitt
Im unbelaubten Zustand sind auch Fällungen optimal durchführbar, zumal noch keine Rücksicht auf Vogelschutzzeiten genommen werden muss.
Wer Lust hat, kann das Staudenbeet ebenfalls schon in Ordnung bringen. Abgestorbene Pflanzenteile werden dabei entfernt, Winterschutzabdeckungen aber noch belassen. Bis Ende April, Mitte Mai muss mit eisig kalten Tagen gerechnet werden.gut vorbereitet       bereit für das Frühjahr

Vergessen Sie nicht, dass auch die Pflanzen im Winterquartier ab und zu ein wenig Wasser benötigen. Eingepackte Freilandpflanzen freuen sich bei den momentanen Witterungsverhältnissen ebenfalls über eine Wassergabe, frische Luft und Licht.

Der nächste Frühling kommt bestimmt

Mit frischem Wind ….

Spätestens wenn die Heiligen drei Könige der Vergangenheit angehören, wird es Zeit sich auf die nächste Saison vorzubereiten. Meist kommt der Wunsch nach Helligkeit, frischen Farben und neuer Raumgestaltung von ganz alleine. In den Supermärkten stehen bereits die ersten Farbkübel und Wohnaccesssoires. Wer nicht viel Platz hat kann für tolle  Dekorationen auch die Zimmerdecke mit einbeziehen. In unserem Beispiel wurden Zweige eines Korkenzieherstrauches  (Coryllus avellana) befestigt und mit selbstgehäkelten  und aus Pedigrohr gefertigten Blüten behangen. Selbstverständlich können hier unendlich viele Dinge ihren Platz finden. Für Kinderzimmer eignet sich diese Möglichkeit besonders gut, da Märchenfiguren, Tiere und sonsige Wesen immer sichtbar für einen tollen Blickfang sorgen und gleichzeitig gut aufgeräumt sind. Lassen sie ihrer Fantasie freien Lauf ………….

Häkelblüten

Frühlingsdekoration

 

Gartenmöbel winterfest machen

Herbst – Winter – Saison für Gartenmöbel

Wenn Sie lange Freude an Ihren Gartenmöbeln haben möchten, sollten Sie folgende Hinweise beachten:

Zuerst alle Verschmutzungen vorsichtig mit geeigneten Reinigungsmitteln entfernen.
Schutzhüllen aus atmungsaktiven Materialien verhindern Fleckenbildung durch Schwitzwasser.
Auf ausreichende Belüftung ist, bei allen Materialien, dringend zu achten.

Gartenmöbel-Pflege

Holzmöbel dürfen nicht im Heizraum oder warmen Keller überwintert werden. Die warme Luft trocknet das Holz aus und es kann dadurch zu Rissbildungen kommen. Die Schrauben lockern sich beim Trocknen der Möbel, dürfen jedoch erst einige Tage nach dem Rausräumen im Frühjahr wieder nachgezogen werden. Optimal für die Lagerung sind kühle, unbeheizte Räume oder gar die Überwinterung, abgedeckt im Freien.

Für Geflechtmöbel ist dies jedoch nur bis max. -15° C möglich. Eine Belastung der Sitzflächen muss schon ab der 0-Grad-Grenze unterbleiben um das Reißen des Materials zu verhindern. Auch hier empfiehlt sich auf jeden Fall eine Schutzhülle.

Frostempfindliche Tischplatten erhalten durch Styroporplatten eine zusätzliche Wärmedämmung. Flugrost auf Metalloberflächen kann mit Nähmaschinenöl entfernt werden. Sämtliche Sitzkissen und auch Sonnenschirme müssen trocken und sauber aufbewahrt werden. Achten Sie vor dem Verpacken unbedingt darauf, dass keine Restfeuchtigkeit vorhanden ist. Schirmständer und Standrohre, die im Freien bleiben sollten nicht mit Regenwasser volllaufen.

 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen