Posts Tagged ‘Weihnachten’

Frohes Weihnachtsfest

Straßburg mit weihnachtlicher Beleuchtung

Liebe Leserinnen und Leser, liebe Freunde,

so kurz vor den Festtagen gerät der eine oder andere doch noch mal schnell in Stress.
Viel wurde, wie jedes Jahr, bis auf den letzten Termin aufgeschoben –
aber jetzt neigt sich das Jahr dem Ende zu und wir möchten Ihnen,
die den Blog das ganze Jahr über gelesen und mit verfolgt haben, danke sagen.

Wir wünschen Ihnen allen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr.

Einen guten Rutsch von Anne und Astrid

 

 

Weihnachtsmarkt Straßburg

weihnachtliches Straßburg 

weihnachtlicher Glanz in rotem Lichterglanz

Straßburg ist immer eine Reise wert, aber speziell in der Advents- und Weihnachtszeit
erstrahlt die Stadt in ganz besonderem Glanz.

Noel-Straßburg Sternenhimmel
üppige Fensterdekoration Augenschmaus
enge Nachbarschaft was das Herz begehrt
leicht und beschwingt hier wir konkuriert
Fachwerk rausgeputzt Münsterportal
Lichterketten Es sieht so aus als wenn Häuser, Straßen und Plätze unter- und miteinander um die schönste weihnachtliche Dekoration wetteifern. Die Straßen sind voll von internationalen Besucher, Blitzlichter überall. Eine fastastische Stimmung.

 

Frohe Festtage

und einen perfekten Start in ein tolles Gartenjahr 2014 wünschen wir all unseren treuen Blog-Lesern und Freunden. Wir haben auch in diesem Jahr wieder viel Schönes erlebt und versucht dieses so in Texte und Bilder zu verpacken, dass auch andere unseren Spaß und unsere Freude teilen konnten. Vielleicht wurden unsere Tipps und Tricks genutzt um Dinge auszuprobieren oder gaben sogar Anstoß zu eigenen Kreationen. Wir werden uns sehr anstrengen um auch im kommenden Jahr tolle Themen zu finden und Spannendes zu erleben.

Wir freuen uns darauf

Eure Astrid und Anne

Astrid und Anne

Weihnachten ganz edel

Inspiration für Trendsetter

Echeverien schmücken gesteckte Adventskränze und Arrangements

Genau wie in der Modewelt, zeichnen sich auch beim alljährlichen Weihnachtsfest unterschiedliche Trends ab. Traditionelle Bräuche und Vorstellungen werden dabei zwar immer ihre Berechtigung behalten, junge, frische Designer und Handwerksleute versuchen jedoch den Konsumenten stetig für Neues zu begeistern. Wird in einem Jahr rusikal, ländliche Idylle propagiert, kommt im nächsten Jahr oft genau das Gegenteil in die Läden. So bleiben in diesem Jahr also die schwedischen Holzrentiere, karierten Sterne, Filztöpfe und roten Kugeln im Karton und weichen der schlichten Elegance von weiß und silber. Wem das ganze zu kühl erscheint, der liegt auch mit weiß und gold nicht unbedingt falsch. Wie auch immer sie sich entscheiden, wichtig ist, dass sie versuchen den Festtagen mit Ruhe und Gelassenheit entgegenzusehen. Dekorieren sie nach eigenem Geschmack und Geldbeutel und werfen sie Dinge die sie mögen nicht zu großzügig weg. Denn eines ist sicher: irgendwann wiederholen sich alle Trends – auf die eine oder andere Art, oder hätten sie gedacht, daß sie es je bereuen könnten die alten, kitschigen Glasvögel der Eltern beim Flohmarkt verramscht zu haben ??

eine rustikale Variante von silber und weiß Kombination ganz im Trend

Christrosen festlich geschmückt

Häkelarbeiten

Ideen für kürzere Tage

Wohl dem, der eine häkelnde Oma hat! In unsrer Familie werden, in liebevoller Handarbeit, die guten alten WECK-Gläser veredelt. Immer neue Muster und Farben verwandeln die Gläser in Bonbonieren, Kerzengläser oder Behältnisse für allerlei nützliche Dinge. So aufgehübscht sind die Gläser auch immer wieder gerne genommene Geschenke. Gerade für die kommende Herbst-, Winter- und Adventszeit kann also bereits jetzt vorgearbeitet werden. Die Füllung, z.Bsp,Weihnachtsgebäck oder Pralinen, muss dann bei Bedarf nur noch zugefügt werden.

  Krimskrams-Glas

Bonboniere

  Früchteglas Windlichter

 

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Weihnachtsmarkt in Straßburg

Weihnachtsmärkte – ein schöner deutscher Brauch – erstmals urkundlich erwähnt Ende des 15.Jahrhunderts. Zahlreiche Städte wetteifern um den schönsten Weihnachtsmarkt, der ­Weihnachtstourismus ist in vollem Gange, zahlreiche  Busse kommen von weit her um sich in das Getümmel zu stürzen.
Die meisten Märkte sind die ganze Adventszeit über geöffnet und überbieten sich mit Nützlichem und Unnützem. Die Essensstände sind der Renner und die Fettgerüche sind für die Nasen teilweise eine Beleidigung.
Einen besonders schönen Weihnachtsmarkt erwartet den Besucher in Straßburg.Nachdem das typisch elsässische Weihnachten lange Zeit in Vergessenheit geraten war, gibt es den Noél Strasbourg wieder seit 1992 .
Die Stadt selbst ist schon einladend –  mit ihren wunderbaren Häusern, verziert mit Säulen und Fenstergesimsen. Und jetzt in der Weihnachtszeit ganz besonders, mit all den vielen Scheinwerfern, die die Fassaden in unterschiedliches Licht tauchen. Straßen und Häuser sind üppigst und unterschiedlich mit Lichterketten, allerlei Weihnachtsschmuck und  Christbäumen geschmückt. Die Weihnachtsstände, die an verschiedenen Stellen im Zentrum von Straßburg zu finden sind, verbreiten weihnachtliche Düfte. Es duftet nach Lebkuchen und Waffeln und das üppig belegte Baguette ist nicht wegzudenkende.

Der Weihnachtsmarkt war täglich von 09:00 bis 19:00 Uhr geöffnet
26.11.2011 bis 31.12.2011
 

Fotogeschenke

PrintPlanet ist DER Spezialist für Fotogeschenke.

Wer ein nettes, persönliches Geschenk sucht
sollte mal auf die Seite von PrintPlanet schauen u. ein bischen rumstöbern-
hier gibt es einiges, was interssant sein könnte-

Ob Tassen, T-Shirts oder Mousepads ....
PrintPlanet bedruckt fast alles mit individuellen Bildmotiven.

 Printplanet - die Internetdruckerei


Weihnachtsbaum

Der Kauf eines Weihnachtsbaumes steht bevor. Stellt sich die Frage :wann ist der beste Kaufzeitpunkt? Möglichst erst  kurz vor Weihnachten, weil man annimmt, dass der der Baum dann besonders frisch ist? Oder direkt, wenn die ersten Bäume angeboten werden? Da ich selbst einige Jahre Weihnachtsbäume verkauft habe und mich in dem Metier einigermaßen auskenne, würde ich den Baum nur bei einem vertrauenswürdigen Anbieter kaufen. Entweder hat dieser die Bäume selbst geschlagen oder weiß zumindest wann der Schlag statt gefunden hat. Der Baum wird dann sofort nach  dem Kauf mit einer Säge oder einem Beil angeschnitten und auf dem Balkon, oder im Garten in einen Wassereimer gestellt. So ist gewährleistet, das der Weihnachtsbaum auch dann noch frisch ist, wenn er in der Wohnung aufgestellt wird und nicht schon eingetrocknete Nadeln hat, weil er seit Wochen irgendwo rumsteht. Der Kauf, bzw. die Auswahl des Baumes stellt manches Familienmitglied und den Verkäufer auf eine harte Probe! Für den einen ist der Baum zu klein, zu schmal, die Zweige sind unregelmäßig, oder die Abstände zu weit. Das erschwert das Schmücken des Baumes. Nich selten werden fehlende Äste eingesetzt. Die Für's und Wider könnten manche Seite füllen. Aber am 24.Dezember steht wieder jeder Baum, wie auch die Jahre davor, in seinem schönsten Kleid und strahlendem Glanz. Hier haben wir ein paar Beispiele von üppig geschmückten Bäumen, mal mit herkömmlichen Strohsternen oder mit künstlichen, aber echt aussehenden Äpfeln. Mit echten Kerzen in Kombination mit Lichterketten. Das hat den Vorteil, dass der Baum auch zwischendurch schnell erstrahlen kann. Dicke Schleifen, anstelle von Lametta, in Verbindung mit Christbaumkugeln erzielen eine tolle Wirkung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Seit mehr als 500 Jahren ist es bei uns Brauch die Wohnung mit einem Weihnachts- oder Christbaum zu schmücken. Immergrüne Pflanzen sind schon seit vielen Jahrhunderten Zeichen der Hoffnung auf neues Leben und den bald wiederkehrenden Frühling. Das Kerzenlicht bringt Licht und Wärme in die düstere Jahreszeit.In Mitteleuropa wird hauptsächlich die Nordmannstanne als Weihnachtsbaum verwendet. Die Nadeln sind flach und weich, anders als die gemeinen Fichten mit ihren pieksenden Nadeln.Natürlich können auch andere Bäume, wie Blaufichte, Buchs, Kiefer, Eibe oder Wachholder als Christbaum aufgestellt und geschmückt werden. Letztlich ist es eine Frage des Geschmacks, und nicht unwesentlich, des Geldbeutels.

 

Compare cell phone plans and deals | Thanks to Best CD Rates, Conveyancing in London and Registry Software